Bautagebuch Raummodulbau KW28

Auf einen halben Tag ein ganzes Erdgeschoß

Montag, 10. Juli:

8.03 Uhr: Der Kellerersatzraum wird angeliefert und auf die vorbereiteten Fundamente gestellt.
8.53 Uhr: Das erste Raummodul wird angeliefert
9.05 Uhr: Das erste Raummodul wird per Kran eingehoben
13.53 Uhr: Alle 4 Module haben ihren Platz eingenommen
15.10 Uhr: Das Treppenpodest ist montiert
15.48 Uhr: Die Treppe wird montiert

Im Stundentakt kamen die Module auf die Baustelle und wurden passgenau an ihre vorgesehene Position platziert. Zusätzlich bekamen die Bauherren noch ein Stb.-Fertigteilpodest, 2 Stb.-Fertigteiltreppenläufe sowie eine Stb.-Fertigteilwand, die in das Treppenauge als Geländer- und Sichtschutz eingefügt wurde. Nachmittags konnten sich die Bauherren bereits in ihrem Neubau umschauen und die großzügige Raumgestaltung 1:1 besichtigen. Die großen Raummodule mit Abmessungen von 8.98 m x 3.48 m x 2.865 m bieten eine lichte Raumhöhe von 2,695 m (RFB) und ergeben wunderschöne, großzügige Wohnräume.

Nächste Woche geht’s weiter: Da setzt unsere Holzbauabteilung das Dachgeschoß in Holzständerbauweise drauf, das weiteren hochwertigen Wohnraum bietet. Selbstverständlich kommt auch die Dacheindeckung und die Fassadendämmung aus dem Hause Laumer.
Dann ist er fertig, der erweiterte Rohbau des ersten LAUMER STOCKHAUSES. Danach kann sofort mit dem Innenausbau begonnen werden.