Newsarchiv

 

Verleihung des Deutschen Holzbaupreises 2017: Wir sind dabei!

Als Hersteller der Nagelplattenkonstruktion für die mit dem Deutschen Holzbaupreis 2017 in der Kategorie „Neubau“ prämierte Turnhalle Haiming durfte gestern unser Abteilungsleiter Holzbau, Armin Spinnler (auf dem Foto 5. von links) in Hannover die Urkunde entgegennehmen. In ihrer Würdigung hebt die Jury die Klarheit der Nagelplattenkonstruktion hervor und führt sie als „wunderbares Beispiel“ an, „wie sich auch unter strengster...

Weiterlesen

steht unter dem Motto „Beton in allen Farben“.

In mehr als 60 Jahren Arbeit mit dem Werkstoff haben wir gelernt, was Beton alles sein kann. Die Zeiten, in denen Betongrau die Gesichtsfarbe trister Plattenbauten und/oder Wohnblöcke war, sind lange vorbei. Seit vielen Jahren schon erarbeiten wir gemeinsam mit Architekten, Bauherren, Fach- und Landschaftsplanern kreative Lösungen für einen lebendigen Beton im Alltag.

Überzeugen Sie sich von der Qualität und der Zufriedenheit unserer Kunden...

Weiterlesen

Dass Gebäudeaufstockungen mit den vorgefertigten Holzrahmenbauelementen der Laumer Bautechnik GmbH kein Problem sind, hat vor kurzem wieder ein Bauvorhaben in Schierling in der Oberpfalz gezeigt. Der dort vorhandene Massivbau wurde binnen weniger Tage um einen ökologischen Kubus in die Höhe ergänzt. Dieser bietet seitdem neue moderne Wohnflächen und überdacht zugleich die Holzterrasse des Einfamilienhauses. Mehr zum Holzrahmenbau bei Laumer gibt’s hier.

Weiterlesen

Über die Turnhalle Haiming, zu der wir den Dachstuhl aus weißen Nagelplattenbindern beisteuern durften, berichtet die Fachzeitschrift „Bauwelt“:

„Das ist geglückt. Betritt man die Halle durch den nicht übermäßig inszenierten Haupteingang, ist die Wirkung des großen Raums tatsächlich ein „Wow!“. Der offene, überraschend filigrane Dachstuhl mit seinen eng gestaffelten Bindern lässt die Halle länger scheinen, als sie ist; die mit 2,08 Metern niedrige … Prallwand lässt den „Horizont“ des Raums tief...

Weiterlesen

Mit Laumer fit für die Zukunft!

Am 25.07.17 um 13:15 Uhr begrüßen wir auch heuer wieder alle interessierten Schüler und Eltern sehr herzlich zu unserem Azubi-Infotag in Massing.

Nach einer kurzen Firmenvorstellung vom Chef geht es anschließend weiter zur Werksbesichtigung. Hier kann man einen Blick hinter die Kulisse einer echten Produktion werfen und so interessante Einblicke erhalten.
Bei anschließendem Kaffee und Kuchen beantworten unsere derzeitigen Azubis und Ausbilder noch offene Fragen...

Weiterlesen

Mit der heutigen Eröffnung der Gerner Dult fällt der Startschuss in die bayerische Volksfestsaison. Das traditionelle Volksfest in Eggenfelden-Gern mit seiner  über 600-jährigen Geschichte dauert bis zum 1. Mai und wird  wohl auch heuer wieder rund 150.000 Besucher anziehen.

 

Damit sorgenlos gefeiert werden kann, haben die Veranstalter auch Schutzmaßnahmen vor terroristischen Anschlägen in ihr Sicherheitskonzept aufgenommen. Dabei kommt erstmals die vom Ingenieurbüro Laumer neu entwickelte Be...

Weiterlesen

Die „Schware Mare“ erhält „Fußkettchen“

Für Aufsehen sorgte vor kurzem ein im Auftrag des MDR-Verbrauchermagazins Umschau  von der Dekra durchgeführter Test, der untersuchen sollte, inwiefern sich mobile Betonblöcke, wie sie in jüngster Zeit als Schutz vor terroristischen Anschlägen mit schweren Fahrzeugen verwendet werden, dafür auch eignen. Das Ergebnis war niederschmetternd: die  vermeintlichen Barrieren wurden vom Lkw einfach zur Seite geschoben.

Dabei war ein anderer Ausgang eigentlich nicht...

Weiterlesen

Ein Team aus Fachkräften unserer Abteilungen der CSV und der Bausanierung hat vergangene Woche erfolgreich die Gründung einer Siloanlage in Großaitingen abgeschlossen. Die Besonderheit dabei ist der erste Einsatz einer zu neuem Leben erweckten Bohrraupe, welche die über 10m langen Mikropfähle in den Kiesboden bohrt. Die Rohrverpresspfähle (Stahldurchmesser bis zu 103mm möglich) stellen mit der Abtragung von hohen Druck- und Zuglasten (bis zu 1000 kN) eine gute Alternative zu unserem...

Weiterlesen

Auf der Zielgeraden ...

… wird noch einmal ordentlich Gas gegeben. Alle helfen zusammen:
Unser Schlossereibetrieb hat bereits losgelegt mit dem Einbau der Schalung, den sie in Eigenregie durchführen wird. Angesetzt sind dafür 6 bis 8 Wochen.
Auch das 10 to schwere Lüftungsgerät hat seinen Platz außen an der Halle gefunden. Noch ein paar Anschlüsse, und es kann in Betrieb gehen.
Unser Bautrupp hat den Außenbereich übernommen: Auf der Nordseite ist der Treppenabgang für den Rettungsweg...

Weiterlesen

Ein herzliches Willkommen

unserer Raummodulschalung! Letzten Freitag war es endlich soweit: Unserer neuen Halle, die letztlich nur die Hülle dafür darstellt, wurde das Herzstück eingepflanzt: der Kern der Raummodulschalung wurde angeliefert. Um das stolze Gewicht von 56 to stemmen zu können, mussten unsere – ebenfalls nagelneuen - beiden Hallenkräne zusammenhelfen, was ihnen aber „ein Leichtes“ war: parallel geschaltet stemmen sie 80 to. Die beiden langen Seitenschalungsteile sowie die...

Weiterlesen