Laumer Sommerfest 2018

Schattige Linden, ein kühles Bier – da ließ es sich trotz der tropischen Sommernacht gut aushalten beim

Laumer Sommerfest 2018

das letzten Freitag im Biergarten Seemannshausen stattgefunden hat.
Sehnlichst erwartet von den 400 Gästen (eingeladen waren wie immer alle Mitarbeiter mit ihren Familien) war das Stichwort „O’zapft is‘“, mit dem Firmenchef Richard Laumer nach erfolgreichem Anstich das Fest eröffnete und die Getränke und die Seemannshauser Schmankerl freigab.
Dass das hervorragend mundende Seemannshauser Klosterbräu-Bier in 600jähriger handwerklicher Tradition und auch wirklich nach dem Reinheitsgebot gebraut wird, davon konnte sich die Laumer-Belegschaft in vier vom Braumeister selbst geführten Kellerrundgängen überzeugen, die zusätzlich für Abkühlung sorgten. Schwitzen mussten lediglich die 20 Schafkopfer, die in einem Turnier gegeneinander antraten und so das Laumer Sommerfest vollends zu einer echt bayerischen Veranstaltung komplettierten.